Verhaftet bei Reichsbürger-Razzia Er wollte nach dem geplanten Umsturz Staatsoberhaupt werden: Wer ist Heinrich XIII. Prinz Reuß?

Ein älterer weißer Mann mit zurückgekämmten weißen Haaren wird in Handschellen von zwei vermummten Polizisten abgeführt
Heinrich XIII. Prinz Reuß (im Jackett) soll der Rädelsführer einer von Reichsbürgern gegründeten Terrorgruppe sein
© Boris Roessler / DPA
Eine Gruppe von Verschwörern aus der Reichsbürgerszene soll einen Staatsstreich geplant haben. Offenbar sollte dabei Heinrich XIII. Prinz Reuß zum Staatsoberhaupt werden. Was über den Adeligen bekannt ist.

Für den Sprecher des Fürstenhauses Reuß war die Sache schon im August klar: Heinrich XIII. Prinz Reuß sei ein "teilweise verwirrter" alter Mann, der "verschwörungstheoretischen Irrmeinungen" aufsitze, sagt er laut MDR.de. Das Haus Reuß distanziere sich von den politischen und zeitgenössischen Aussagen von Prinz Heinrich XIII. Reuß "auf das Deutlichste".

Mehr zum Thema

Newsticker